Unternehmensführung

 

Die Frage stellt sich immer wieder: Sind Sie hauptsächlich Fackraft oder Unternehmer? Speziell im Handwerksbetrieb überwiegen immer wieder die fachlichen Tätigkeiten vor den unternehmerischen Aufgaben.

Die eigentlichen Aufgaben eines Unternehmers wie:

  • Ziele und Strategien entwickeln
  • Organisation und Struktur
  • Planung und Controlling
  • Kunde und Markt
  • Entwicklung und know how

bleiben oft im Hintergrund und es kann keine optimale Entwicklung des Unternehmens erfolgen.

Das Tagesgeschäft und die Fachaufgaben sind immer wieder die Hinderungsgründe für die Erfüllung der wichtigen Unternehmeraufgaben. Jeder kann selbst entscheiden wie sich sein Unternehmen entwickeln soll um, in einem immer schnelller tickenden Markt, erfolgreich zu sein.

In vielen Bereichen der Technik ist es selbstverständlich Experten zu befragen und beizuziehen. Nutzen Sie die Chance eine Aussensicht eines Experten auf Ihr Unternehmen zu gestatten, eine Unternehmensberatung in Anspruch zu nehmen.

Ich begleite Sie gerne auf Ihrem Weg zum/r TOP-Unternehmer/in!

"Der Alltag ist wie eine Rolltreppe die uns entgegen kommt. Wenn wir stehen  bleiben, dann geht es in Wirklichkeit rückwärts"

Gehen Sie vorwärts und kontaktieren Sie Ihren Unternehmensberater für ein unverbindliches Erstgespräch.