Gemeinwohl - Ökonomie

 

Ein Wirtschaftsmodell der Zukunft! Ein alternatives Wirtschaftssystem das auf folgenden Kriterien - Werten aufgebaut ist:

  • Menschenwürde
  • Solidarität
  • Ökologische Nachhaltigkeit
  • Soziale Gerechtigkeit
  • Demokratie, Mitbestimmung & Transparenz

Werte sind die Grundorientierung und bestimmen die Unternehmenskultur.

Die Gemeinwohlbilanz zeigt den aktuellen Stand des Unternehmens in Bezug auf die Kriterien - Werte und gibt eventuell Anlass und Anreiz, gewisse Dinge zu verbessern, zu verändern oder einen neuen Blickwinkel auf die Werte, die eigene Kultur zu bekommen.

Die Gemeinwohlbilanz kann von jedem Unternehmen, neben der Finanzbilanz, neben dem Jahresabschluss, erstellt werden.

„Profit“ ist wie der Sauerstoff - wir brauchen ihn um zu leben aber er ist nicht unser Lebenszweck!

Wachstum ist von Natur aus begrenzt und ein Mittel zur Erreichung der optimalen Größe: Bäume wachsen auch nicht in den Himmel! Genau darum sollte es auch in der Wirtschaft gehen: um das Bestreben, die optimale Größe eines Unternehmens zu erreichen.

Neue Haltungen aufbauen anstatt Verhalten ändern!

Der Prozess und die Überlegungen im Rahmen der Gemeinwohl-Bilanzierung haben mich bewogen, ein Elektroauto zu kaufen und meine Firma aus Liechtenstein wieder nach Vorarlberg zu verlegen. 

Mein Unternehmen ist eines der Pionierunternehmen in Vorarlberg, das zwischenzeitlich schon die zweite Gemeinwohl-Bilanz erstellt hat.

 

Gemeinwohlmatrix 4.1

Gemeinwohlbilanz 2013

Testat Peerevaluierung 2013

Eine Gemeinwohlbank ist im entstehen, gründen Sie mit

www.mitgründen.at

Weiter Informationen und Unterlagen auch über Aktivitäten speziell in Vorarlberg

www.vorarlberg.gwoe.net

www.gemeinwohl-oekonomie.org